Betriebseinrichtungen & ZubehörBüroWertschutzschrankEuroguard SE III

Wertschutzschrank SE III 69/0
Bitte Artikel-Variante wählen

Wertschutzschrank SE III 69/0
ModellMaße innen HxBxTMaße außen HxBxT*Gewicht ca.FassungsvermögenFachboden (Ausstattung)Made in Germany
SE III 69/0690x620x580 mm510x450x340 mm400 kg78 l1nein
SE III 86/0860x620x580 mm680x450x340 mm510 kg104 l1nein
SE III 103/01030x620x580 mm850x450x340 mm570 kg130 l2nein
SE III 120/01200x620x580 mm1020x450x340 mm630 kg156 l2nein
SE III 120/11200x825x700 mm1020x655x460 mm850 kg307 l2nein
SE III 138/11380x825x700 mm1200x655x460 mm950 kg361 l3nein
SE III 173/11730x825x700 mm1550x655x460 mm1150 kg467 l4nein
SE III 180/21800x1190x730 mm1620x1020x490 mm1450 kg760 l4nein
Wertschutzschrank SE III 69/0
Wertschutzschrank SE III 86/0
Wertschutzschrank SE III 103/0
Wertschutzschrank SE III 120/0
Wertschutzschrank SE III 120/1
Wertschutzschrank SE III 138/1
Wertschutzschrank SE III 173/1
Wertschutzschrank SE III 180/2


Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Wertschutzschrank SE III 69/0

Produktinformationen
Artikelnummer:9900018298
eClass:24310708
EAN:4045537100621
Gruppe:Euroguard SE III
Modell: SE III 69/0
Maße innen HxBxT: 690x620x580 mm
Maße außen HxBxT*: 510x450x340 mm
Gewicht ca.: 400 kg
Fassungsvermögen: 78 l
Fachboden (Ausstattung): 1
Made in Germany: nein
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 69/0

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 86/0

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 103/0

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 120/0

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 120/1

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 138/1

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 173/1

pro
Wertschutzschrank „Euroguard SE III“

Diese Wertschutzschränke sind mit einer massiven Stahlhintergreiferschiene ausgestattet, damit das Aufhebeln der Tür bei abgeschnittenen Scharnierbändern nicht möglich ist. Ein weiterer Schutz vor Diebstahl ist die formgegossene Spezialpanzerung im Verschlussbereich.

Ausführung: dreiwandiger Tresorkorpus mit Spezialfüllung und verstärkter Wandung für höchste Widerstandsgrade
Dreiwandige Tür: mit Bohr- und Schneidbrennsicherung und Zusatzsicherung an allen Sperrpunkten
Einbruchschutzgeprüft und zertifiziert: nach VdS ECB-S Norm, EN 1143-1
Widerstandsgrad: III (80/120 RU)
Doppelbart-Sicherheitsschloss: mit 11 Zuhaltungen, inklusive 2 Schlüssel, dreiseitige Verriegelung mit verchromten Rundstahl-Riegelbolzen, Ø 40 mm
Vorrichtung zur Bodenverankerung: inklusive Befestigungsmaterial
Isolation des Tresorkörpers: mit feuerbeständigem Spezialbeton
EMA-Komplettausstattung am Safe montiert: vorbereitet zum Anschluss an eine VdS-zugelassene Einbruch-Meldeanlage,
• Serienmäßig vorbereitet sind eine Bohrung zur Ausführung des Kabels sowie zwei Aufnahmeplatten (Gehäuse/Tür) für Körperschallmelder

Versicherungsschutz Einbruch/Diebstahl:
€ 100000* gewerblich
€ 200000* privat
* Richtwert

• Optimaler Schutz vor:
Einbruch mit mechanischen Einbruchwerkzeugen
Einbruch durch Türverankerung mit starken Riegelbolzen
Feuerschutzisolierung DIN 4102
Thermischen Einbruchswerkzeugen

* Durch die vorstehenden Beschläge erhöht sich das Außenmaß in der Tiefe um 80 mm.
Abb. zeigt Modell SE III 120/0. Beispielabbildung.

Wertschutzschrank SE III 180/2

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.

Verschlussverianten für Wertschutzschrank Euroguard SE I und SE II (Sonderausstattung)

Grundausstattung:
Doppelbart-Sicherheitsschloss (DSS), 8 Zuhaltungen

Mechanisches ZKS zusätzlich zum DSS

pro
Verschlussverianten für Wertschutzschrank Euroguard SE I und SE II (Sonderausstattung)

Grundausstattung:
Doppelbart-Sicherheitsschloss (DSS), 8 Zuhaltungen

Mechanisches ZKS anstelle DSS

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.

Keine weiteren Herstellerinformationen vorhanden.



Datenschutz