Atemschutzmaske 3100, FFP2 NR D, Gr.M/L
Bitte Artikel-Variante wählen

Atemschutzmaske 3100, FFP2 NR D, Gr.M/L
BeschreibungMaskengrößeFilterklasseMarkeWGNr.
»31«M/LFFP2 NR DMoldex151
»315«, mit VentilM/LFFP2 NR DMoldex151
»325«S/MFFP3 NR DMoldex151
»32«M/LFFP3 NR DMoldex151
»325«, mit VentilM/LFFP3 NR DMoldex151
Atemschutzmaske 3100, FFP2 NR D, Gr.M/L
Atemschutzmaske 3105, FFP2 NR D, Gr.M/L
Atemschutzmaske 3250, FFP3 NR D,Gr.S/M
Atemschutzmaske 3200, FFP3 NR D,Gr.M/L
Atemschutzmaske 3205, Ventil,FFP3 NR D, Gr.M/L


Es gelten unsere Gewährleistungsbestimmungen

Atemschutzmaske 3100, FFP2 NR D, Gr.M/L

Produktinformationen
Artikelnummer:2250616000
Lieferanten Artnr.:50616000
eClass:40011404
EAN:4019444006741
Gruppe:Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«
Beschreibung: »31«
Maskengröße: M/L
Filterklasse: FFP2 NR D
Marke: Moldex
WGNr.: 151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Keine weiteren Herstellerinformationen vorhanden.

  • Beschreibung»31«
  • MaskengrößeM/L
  • FilterklasseFFP2 NR D
  • MarkeMoldex
  • WGNr.151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Atemschutzmaske 3100, FFP2 NR D, Gr.M/L

pro
  • Beschreibung»315«, mit Ventil
  • MaskengrößeM/L
  • FilterklasseFFP2 NR D
  • MarkeMoldex
  • WGNr.151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Atemschutzmaske 3105, FFP2 NR D, Gr.M/L

pro
  • Beschreibung»325«
  • MaskengrößeS/M
  • FilterklasseFFP3 NR D
  • MarkeMoldex
  • WGNr.151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Atemschutzmaske 3250, FFP3 NR D,Gr.S/M

pro
  • Beschreibung»32«
  • MaskengrößeM/L
  • FilterklasseFFP3 NR D
  • MarkeMoldex
  • WGNr.151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Atemschutzmaske 3200, FFP3 NR D,Gr.M/L

pro
  • Beschreibung»325«, mit Ventil
  • MaskengrößeM/L
  • FilterklasseFFP3 NR D
  • MarkeMoldex
  • WGNr.151
Atemschutzmaske »Air 31...«/»32...«

Eigenschaften:
• DuraMesh®: Standhafte und haltbare Außenstruktur
• ActivForm®: Kein Nasenbügel notwendig, Maske passt sich automatisch unterschiedlichen Gesichtstypen an
• Maske mit Faltfilter-Technologie: 260 % mehr Filterfläche bei mehr als 50 % geringerem Einatemwiderstand
• Komfortable Nasendichtlippe
• PVC-frei
• Einzeln verpackt
• Einmaliger Gebrauch, komfortabel und formstabil für eine Schicht
• Erfüllt die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung: weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit
• Hohe Aufnahmekapazität, lange Haltbarkeit
• Bebänderung mit Clip für einfaches Aufsetzen, Absetzen und Justieren
Anwendungsbereiche:
FFP2: Schutz gegen ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe und luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 bei vorliegender Gefährdungsbeurteilung
FFP3: Schutz gegen gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis, CMR-Stoffe, radioaktive Partikel, Enzyme, luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3
Zulassung/Norm: Nach EN 149:2001 + A1:2009 + EN14683:2014 (medizinische Masken); FFP2 NR D , FFP3 NR D


Atemschutzmaske 3205, Ventil,FFP3 NR D, Gr.M/L

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz